Zum Hauptinhalt springen

Das Nachrichten-System

Das Nachrichten-System des DRK Rhein-Sieg erlaubt den Ortsvereinen, Einsatzberichte, Veranstaltungsberichte, Informationen, Termine etc. auf ihren Homepages anzukündigen. Zusätzlich werden kreisweit interessante Beiträge des Kreisverbandes eingespielt, so dass der interessierte Leser auch überörtliche Informationen aus dem Kreisgebiet erhält. Umgekehrt kann der Admin des Kreisverbandes einzelne Beiträge aus Ortsvereinen, die eine kreisweite Relevanz aufweisen, per Klick auf die Homepage des Kreisverbandes übernehmen.

Nachrichtenbeiträge werden in einer eigenen Datenbank verwaltet und stehen an verschiedenen Stellen der Homepage in unterschiedlichen Aufbereitungen zur Verfügung. Ein News-Slider auf der Startseite stellt wichtige Nachrichten prominent in einer Diashow mit großem Bild und Text-Teaser vor. Auf der Seite Aktuelles findet der Homepagebesucher eine nach Aktualität sortierte Liste aller Nachrichten, die ein Miniaturbild und einen Anreißertext sowie die Kategorie (Zuordnung zu den einzelnen Verbänden und Abteilungen)  erhält. Zusätzlich kann er hier im Nachrichtenbestand eine Textsuche durchführen und die Beiträge nach Kategorien Filtern. Wird in der Listen und Ergebnislisten ein Nachrichtenbeitrag angeklickt, wird dieser auf einer Detailseite vollständig angezeigt.

 

Warnung!

Das Nachrichten-System wird gemeinsam genutzt von den Ortsvereinen und dem Kreisverband und seinen Abteilungen. Änderungen an Datensätzen, die nicht von Ihnen selbst erstellt wurden, sind strengstens untersagt! Bitte achten Sie darauf, dass Sie nur Ihre eigenen Nachrichtendatensätze bearbeiten.

Die Nachrichten-Verwaltung

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. In der Werkzeugleiste (schwarz hinterlegte Leiste links) das Werkzeug Nachrichten auswählen (1)
  2. Im Seitenbaum die Seite News oder eine andere beliebige Unterseite auswählen (2)
  3. Es erscheint die Nachrichtenverwaltung mit einer Liste aller Nachrichten aus dem Kreisgebiet
  4. Durch Klick auf das Filtersymbol (3) können die Ergebnisse sortiert und eingeschränkt werden.

Bestehende Nachricht öffnen

Durch Klick auf das Icon der Nachricht ganz links stehen im sich öffnenden Kontext-Menü verschiedene Befehle, z.B. zum Bearbeiten, Löschen, Deaktivieren/Aktivieren, Kopieren etc. zur Verfügung. Alternativ kann die Bearbeitung auch durch Klick auf den Titel der Nachricht gestartet werden.

Die weitere Bearbeitung einer Nachricht wird im Detail unter »Nachricht erstellen und bearbeiten« beschrieben.

Nachricht erstellen und bearbeiten

Neue Nachrichten werden durch Klick auf das grüne +-Symbol im Kopf der Nachrichtenverwaltung erstellt.

Anschließend steht eine Eingabemaske für die notwendigen Informationen zur Verfügung. Diese sind in mehreren Reitern organisiert:

  • Allgemein
  • Inhaltselemente
  • Medien
  • Kategorien
  • Relationen
  • Metadaten
  • Zugriff
  • Notes
Reiter »Allgemein«
TypDefault-Einstellung Nachricht. Stattdessen kann auch »Interner Link« oder »Externe Seite« gewählt werden
Top-NachrichtTop-Nachricht ist eine zusätzliche Eigenschaft, die z.B. dafür verwendet werden kann, eine Nachricht in den Listen immer ganz oben zu zeigen. Auch der News-Slider kann so konfiguriert werden, dass er nur Top-Nachrichten zeigt. Ist nur dann sinnvoll, wenn viele Nachrichten produziert werden, die sich in ihrer Wichtigkeit stark unterscheiden.
ÜberschriftTitel der Nachricht
TeaserKurzer Anreißer mit den wesentlichen Informationen, der neugierig machen sollte, weiterzulesen. Wird im News-Slider und den Listendarstellungen gezeigt.
Datum & ZeitDatum und Uhrzeit der Nachricht. Anhand dieses Wertes wird die Nachricht in der Reihenfolge einsortiert. Ältere Nachrichten auf Basis dieses Wertes automatisch archiviert werden oder über das Datums-Menü gefiltert werden.
ArchivZeitpunkt, zu dem die Nachricht aus den Listen automatisch entfernt werden soll, z.B. weil eine angekündigte Veranstaltung dann vorbei ist.
TextHaupttext der Nachricht
Reiter »Inhaltselement«

Kann genutzt werden, um besondere Content Elemente wie ein Carousel, eine Bildergalerie oder ähnliches in eine News zu integrieren. Die Content Elemente werden wie die normalen Content Elemente auf den Homepage-Seiten bearbeitet.

Reiter »Medien«

Hier werden der Nachricht ein oder mehrere Bilder und Download-Dokumente hinzugefügt. Bei einem Bild sollte die Option »In Vorschau-Ansichten zeigen« aktiviert werden, damit auch in den Nachrichten-Übersichten eine Miniatur gezeigt wird.

Die Bilder werden rechts neben dem Nachrichtentext in der Reihenfolge des Hinzufügens untereinander gezeigt. Es ist daher optisch sehr unschön, wenn zu viele (mehr als 2 oder 3) Bilder neben einen kurzen Text gestellt werden. Für diesen Fall sollten im Reiter »Inhaltselement« ein Content Element Typ »Carousel« oder »Bild« hinzugefügt werden, so dass eine schöne Bilddarstellung generiert werden kann. Im Reiter »Medien« wird dann nur ein Bild hinterlegt, für dass die Option »Nur in Listenansichten zeigen« aktiviert wird.

Reiter »Kategorien«

Hier wird festgelegt, auf welchen Homepages die Nachricht erscheinen sollt. Von den OV-Redakteuren kann hier in der Regel nur eine Option ausgewählt werden.

Reiter »Relationen«

Hier können bei Bedarf Verbindungen zu anderen Nachrichtenbeiträgen hinterlegt werden, beispielsweise wenn mehrere Nachrichten zu einem Thema existieren oder wenn eine Nachricht sich auf eine vorhergehende Nachricht bezieht. Die Relationen werden in der Detailansicht einer Nachricht angezeigt und können so vom Leser bequem zusätzlich aufgerufen werden.

Außerdem ist es hier möglich, verwandte Links zu externen Seiten zu hinterlegen, die den Inhalt der Nachricht untermauern, belegen oder ergänzen können. Auch Quellangaben sind so bequem möglich.

Reiter »Metadaten«

Hier werden Informationen zum Autor und suchmaschinenrelevante Informationen hinterlegt.

Reiter »Zugriff«

Hier können Nachrichten deaktiviert bzw. aktiviert werden (ist auch über die Newsverwaltung möglich). Interessant ist die Möglichkeit, ein Veröffentlichungsdatum und ein Ablaufdatum zu setzen. So kann man beispielsweise automatisch einen vorbereiteten Weihnachts- oder Neujahrsgruß zeitgenau einblenden oder die Einladung zu einer Veranstaltung rechtzeitig wieder ausblenden.

Reiter »Notes«

Hier lassen sich interne Notizen, Anweisungen oder Bemerkungen hinterlegen, entweder zur Erinnerung oder für andere Admins, die diese News in ihrer Nachrichtenverwaltung ebenfalls sehen und bei Interesse weiterverwenden können. Die hier eingegebene Information wird in der Nachrichtenverwaltung beim Öffnen der News angezeigt.

Besipielvideo: Einfache News mit 1-2 Bildern

Hier wird gezeigt, wie man eine kleine News mit ein bis zwei Bildern erstellt, mit Eingabe Metadaten für Suchmaschinen und einer internen Notiz. Ein beliebter Fehler ist ein falscher Zuordnungsmodus für die Bilder, die zunächst nicht in der Listendarstellung gezeigt werden. Auch die Korrektur wird hier gezeigt.

Beispielvideo: News mit Bildergalerie

Für die Darstellung der Bildergalerie wird diese News mit einem Content Element bestückt. Wichtig dabei ist, dass der Text zusammen mit dem Bild im Conten Element untergebracht wird, da er sonst erst nach dem Bild erscheinen würde. Bei Content Elementen ohne Text-Funktion wie z.B. Carousel wird vor dem Carousel ein reines Text-Element eingefügt.

Trotzdem muss für die Listenansichten ein einziges Bild unter Medien hochgeladen werden und entsprechend zugeordnet werden. Hier ist nun die Zuordnung »nur in Listenansichten zeigen« notwendig, damit das zusätzliche Bild nicht auch noch in der News gezeigt wird.

Außerdem wird in diesem Beispiel eine Relation zur vorhegehenden News erstellt.